Loading...
Gelfarth Select 2018-06-07T13:28:09+00:00

HERZLICH WILLKOMMEN

DAS GELFARTH SELECT STRATEGIEZERTIFIKAT (WKN: UBS1FP)

Wir freuen uns, Ihnen ein einzigartiges Zertifikat präsentieren zu können. Mit dem GELFARTH SELECT Strategiezertifikat (WKN: UBS1FP) ermöglichen wir Ihnen, getreu unserer Maxime „Der goldene Weg zum Vermögen“, einen soliden Vermögensaufbau mit den besten Value- und Qualitätsunternehmen der Welt.

GELFARTH SELECT FACTS

• Drei starke Partner für Ihren Vermögensaufbau! FFP Asset Management, UBS Group AG und Volker Gelfarth für Ihren Erfolg.
• Sie handeln wie die besten Anleger der Welt!
• Optimaler Aktienmix in nur einem Zertifikat!
• Aktives Management Ihres Zertifikates! Sie brauchen sich um nichts kümmern.
• Dividendenausschüttungen werden für Sie automatisch reinvestiert!
• Überdurchschnittliche Dividendenrenditen!
• Für Ihren langfristigen Vermögensaufbau ist eine Einmalanlage und monatlicher Sparplan (comdirect) möglich.

UBS GROUP AG

DIE FÜHRENDE BANK …

Mit der UBS Group AG haben wir für das GELFARTH SELECT STRATEGIEZERTIFIKAT (WKN: UBS1FP) eine der renommiertesten Banken der Welt als Emittent gewinnen können. Mit über 60.000 Mitarbeitern verwaltet die UBS Group AG mehr als 2.500 Mrd. Schweizer Franken. Damit ist die UBS Group AG der führende und wachstumsstärkste Vermögensverwalter der Welt.

Auch für eine hervorragende Aktie kann man zu viel bezahlen. (Warren Buffett)

In das GELFARTH SELECT STRATEGY ZERTIFIKAT (WKN: UBS1FP) gelangen nur hervorragende Aktien, die nicht zu teuer sind. Sie sind preiswert, aber nicht billig.

VOLKER GELFARTH

… UND DER BESTE ANALYST FÜR IHREN VERMÖGENSAUFBAU.

Wir freuen uns ganz besonders, dass wir Volker Gelfarth, einen der besten unabhängigen Aktien-Analysten im deutschsprachigen Raum als Berater gewinnen konnten. Volker Gelfarth ist Chefanalyst zahlreicher etablierten Börsenpublikationen und seit 20 Jahren eine feste Institution für alle wertorientierten Anleger. Seither schafft er es, die Märkte Jahr für Jahr zu schlagen.

Volker Gelfarth steht wie kaum ein anderer für die konservative, defensive und sicherheitsorientierte Akienauswahl. Sein Leitmotiv „Investieren statt spekulieren“ hat er von Investmentlegenden wie Benjamin Graham, Peter Lynch und ganz besonders Warren Buffett, dem erfolgreichsten Investor der Welt. Gelfarth studierte bereits in den 90er Jahren deren Prinzipien und entwickelte seine eigene Methode. Bereits im Juni 2004 bedankte sich Warren Buffett persönlich bei Volker Gelfarth, dass er seine Analysen nutzen darf.

DIE BESTE STRATEGIE

IN EINEM ZERTIFIKAT

In das GELFARTH SELECT STRATEGY ZERTIFIKAT (WKN: UBS1FP) fließen das Know-How der FFP Innsbruck, der UBS Bank und die langjährigen Erfahrungen von Volker Gelfarth. Sie haben die Chance, mit nur einem einzigen Zertifikat einen sehr intelligenten Vermögensaufbau zu starten. In das Zertifikat gelangen nur die besten und aussichtsreichsten 15-20 Aktien unseres Anlagenuniversums.

 

WICHTIGER WARNHINWEIS/DISCLAIMER

Die Informationen auf dieser und ggf. mit dieser verlinkten Internetseite der Frischmann Finanz- und Partner GmbH (kurz FFP) dienen nur der allgemeinen Information und zu Marketingzwecken. Sie sind daher unverbindlich  und stellen kein Angebot bzw. keine Empfehlung zum Erwerb oder zur Veräußerung des Strategie Zertifikat „Gelfarth Select“  oder Wertpapierdienstleistungen und auch keine Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen, dar. Die Informationen auf dieser Website stellen weder eine Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von „Gelfarth Select“ oder anderen Wertpapierdienstleistungen dar und sind nicht geeignet, eine individuelle Anlage- oder sonstige Beratung zu ersetzen. Anlageentscheidungen bedürfen der individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse des Anlegers und sollten erst nach entsprechender fachkundiger Aufklärung und Beratung erfolgen.

Alle auf dieser und den nachfolgend verlinkten Internetseiten (gemeinsam „Internetseiten“) von der FFP angebotenen Informationen, Materialien und Dienstleistungen bezüglich Finanzinstrumenten und Wertpapieren sind ausschließlich für Investoren bestimmt, die nicht einer rechtlichen Verkauf- oder Kaufbeschränkung unterliegen (=interessierte Partei).

Die Veröffentlichung und Verteilung von Informationen sowie das Anbieten und Verkaufen von den auf den Internetseiten beschriebenen Produkten und Dienstleistungen sind in einigen Staaten gesetzlich verboten. Aus diesem Grund dürfen Personen in Ländern, in denen die Veröffentlichung sowie der Kauf und Verkauf der auf diesen Internetseiten beschriebenen Produkten und Dienstleistungen gesetzlich nicht erlaubt ist, nicht auf die Internetseiten zugreifen und/oder die auf den Internetseiten dargestellten Produkte erwerben.

Weder die FFP noch Dritte dürfen insbesondere US-Staatsangehörigen oder in den USA ansässigen Personen und „U.S. Personen“ (gemäß der Definition in der Verordnung S nach dem US Securities Act 1933 in der jeweils gültigen Fassung) sowie australischen, kanadischen, britischen, japanischen Staatsangehörigen und Personen, die in diesen Ländern ansässig sind, den Zugang zu den Internetseiten gewähren und ihnen die Produkte anbieten. Daher ist der Vertrieb und Weitervertrieb der Informationen, Materialien und Produkten in den USA, Australien, Kanada, Großbritannien und Japan oder in einen anderen Staat, in dem es nicht vom anwendbaren Recht erlaubt ist, sowie an deren Staatsbürgern oder in diesen Ländern ansässigen Personen verboten.

Die auf den Internetseiten angegebenen Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem US Securities Act von 1933 registriert. Der Handel mit diesen Wertpapieren wurde nicht für die Zwecke des US Commodities Exchange Act von 1936 genehmigt. Aus diesem Grund dürfen die Wertpapiere u.a. nicht innerhalb der USA oder für und auf Rechnung einer U.S. Person angeboten, verkauft oder abgegeben werden.

Die interessierte Partei ist allein verantwortlich zu prüfen, ob sie über eine Zugriffsberechtigung zu den Internetseiten gemäß den für sie geltenden Rechtsvorschriften verfügt. Die FFP ist nicht für die Verbreitung des Inhalts der Internetseiten an Personen oder Organisationen, die falsche Angaben über ihre Rechte auf Zugang zu den Internetseiten abgegeben haben, verantwortlich. Die FFP ist daher nicht haftbar für jegliche Ansprüche oder Schäden, die sich aus dem unberechtigten Zugriff oder Lesen der Internetseiten ergeben können.

Soweit auf dieser Internetseite auf vorangegangene Wertentwicklungen von „Gelfarth Select“ oder anderen Wertpapierdienstleistungen Bezug genommen wird, weisen wir darauf hin, dass die Wertentwicklung der Vergangenheit keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung von „Gelfarth Select“ oder anderen Wertpapierdienstleistungen zulässt. FFP bietet auf ihrer Seite keinen umfassenden Marktvergleich, sondern informiert in erster Linie über eigene Produkte und Wertpapierdienstleistungen.

Die Internetseite wird von FFP betrieben. Die Inhalte der Internetseite werden Besuchern von FFP zur eigenen Information kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Internetseite dient lediglich der Erstinformation und kann eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. FFP kann die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der auf der Internetseite enthaltenen Informationen und Angaben aufgrund der laufenden Entwicklungen und Komplexität der Materie nicht garantieren. Die Internetseite kann nicht als Grundlage für Investitionsentscheidungen herangezogen werden. Im Hinblick auf die dargelegten Umstände ist eine Haftung der FFP für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Zugang und Benutzung unserer Internetseite sowie die rechtlichen Hinweise unterliegen österreichischem Recht.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit dem Akzeptieren dieses Rechtshinweises erkären Sie sich damit einverstanden.

Durch Zustimmung zu dieser Information bestätigt die interessierte Partei, dass
1. sie diese Information und den Disclaimer gelesen, verstanden und akzeptiert hat;
2. sie sich selbst über alle möglichen rechtlichen Beschränkungen informiert hat und gewährleistet, dass gemäß den für sie geltenden Rechtsvorschriften der Zugang zu den Internetseiten für sie weder beschränkt noch verboten ist; und
3. sie den Inhalt der Internetseiten nicht einer Person verfügbar macht, die nicht zum Zugriff auf die Internetseiten berechtigt ist.